Jahresrückblick 2015

Dann reihe ich mich mal in die Liste der Jahresrückblicke ein.

Sportlich war 2015 wieder ein Jahr mit Auf und Ab. Wie immer bei mir. Ich bekomme es einfach nicht hin, wirklich mal ein Jahr konsequent zu trainieren. Das war beim Radsport schon so, und beim Laufen ist es nun nicht anders.
Dennoch würde ich mal behaupten, das 2015 das bisher sportliche Jahr von mir war.
Natürlich bin ich in den ersten Monaten des letzten Jahres am meisten gelaufen. Klar, da stand ja auch mein erster Marathon an.
Nachdem ich den Vivawest Marathon gefinished habe, fiel ich in ein Motivationsloch. Der Juni ging dabei eigentlich noch, dann aber im Juli und August konnte ich mich nicht zum Training aufraffen. Dabei hatte ich noch geplant beim Herbstwaldlauf in Bottrop teilzunehmen.
Als nette Veranstaltung zwischendurch diente der Towerrun der Deutschen Post in Bonn. Ich war noch nie, nie, nie so schnell kaputt und fertig wie in den knapp 8 Minuten. Die Nachwirkungen hielten Tagelang an.
Im September und Oktober konnte ich mich für den einen oder anderen Lauf aufraffen. Aber die Luft für 2015 war irgendwie raus.
November und Dezember habe ich dann komplett ruhen lassen, auch weil ich beim Paketzustellen schon genug gelaufen bin über Tag 🙂

Das Jahr in Zahlen:
Gesamtkilometer: 1.630 km
Gesamtschritte: 8.064.989 Schritte
Höhenmeter: 4.562 HM
Gesamtzeit: 203h 31min

Hier noch der Strava-Rückblick:
http://2015.strava.com/video/eo6XzEi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen