Dexcom G6 mit einer Garmin Sportuhr verbinden – Schritt für Schritt Anleitung

Da mich einige Fragen erreicht haben bezüglich der Funktion die Dexcom Werte auf einer Gamin Sportuhr anzeigen zu lassen, hier eine Anleitung.

Grundvoraussetzung ist natürlich das man ein Garmin Connect Konto hat und auch ein Dexcom Konto. Beides sollte eigentlich vorhanden sein wenn man die Geräte nutzt.

Die Dexcom App im Garmin IQ Store ist auch keine offizielle App von Dexcom. Sie wurde von Fredrik S programmiert und ist kostenlos.
Hier der Link zum IQ Store und der App.

Die App dienst dazu, den „aktuellen“ Blutzuckerwert auf einer Garmin Watch anzeigen zu lassen. Aktuell in Anführungszeichen deswegen, weil die App nur alle 5 Minuten den Wert aktualisiert. Rechnet man jetzt noch die Zeitverzögerung vom Gewebeblutzucker zu Blutzucker hinzu, sind ein paar Minuten Unterschied auf jeden Fall vorhanden und es ist eben nicht so genau wie bei einer blutigen Messung mittels BZ-Messgerät. Aber das sollte eigentlich auch klar sein. Der Dexcom Wert liegt ja auch leicht hinter dem realen Blutzuckerwert zurück.

Weiter ist zu berücksichtigen, das man immer auch ein Handy dabei haben muss um die Werte auf der Garmin Watch anzeigen zu lassen. Derzeit gibt es keine Möglichkeit den Dexcom Transmitter mit irgendeiner Smartwatch zu koppeln. Es ist immer ein Handy nötig.
Zudem muss diesem Fall hier auch eine Internetverbindung des Handy gegeben sein. Das liegt daran dass die Dexcom App auf der Garmin Uhr ihre Daten aus dem Internet zieht, nicht von der Dexcom App auf dem Handy.
Also, der weg der Daten sieht so aus: Transmitter von Dexcom —-> Dexcom App auf dem Handy —-> Handy sendet Daten an die Dexcom Cloud (Clarity) —-> Dexcom App in Garmin Connect zieht Daten vom Dexcom Server —-> Anzeige der Daten auf der Garmin Watch
Aus diesem Grund ist es auch notwendig, das die Garmin Connect App auf dem Handy im Hintergrund aktiv sein darf.
Hintergrundaktivität der App muss also freigegeben sein.

Wie bekommt man denn jetzt die App und Daten?
Ich beschränke mich hier jetzt auf den Weg über die Garmin Connect App auf dem Handy. Die allerwenigsten dürften noch einen PC/Mac nutzen um die verschiedenen Garmin Geräte zu betreiben/synchronisieren.

Schritt 1:
Als erstes sollte die Dexcom App auf dem Handy vorbereitet werden.
Diese App öffnet man und drückt auf den „Share“ Buttom oben links.
Dann schaltet man das „Teilen“ ein, falls noch nicht geschehen.
Nun muss man noch einen Follower angeben. Viele haben dies eh schon gemacht, damit der Lebenspartner immer im Bild ist wie die BZ Werte sind.
Ansonsten einfach einen Follower angeben, Mailadresse angeben und nochmal bestätigen. Dies kann auch eine eigene Mailadresse von euch sein, denn der angegebene Follower muss nichts bestätigen oder installieren. Es reicht also dort einfach eine Adresse anzugeben um einen Follower zu generieren.
So, nun ist die Dexcom App fertig vorbereitet.

Schritt 2:
Nun installieren wir die Dexcom App auf der Garmin Watch.
Dazu öffnender die Garmin Connect App auf dem Handy.
Unten rechts auf „Mehr“ drücken und in der folgenden Übersicht den Connect IQ Shop auswählen.
Nun auswählen auf welches Gerät die App installierte werden soll.
Oben in die Suche jetzt „Dexcom App“ eingeben. Die gewünschte App sollte jetzt oben angezeigt werden. Sollte sie nicht aufgeführt sein, ist eurer Garmin Gerät nicht kompatibel damit.
Nun auf „installieren“ drücken und die App lädt herunter.
Wenn die App installiert ist, kann man auch direkt die Zugangsdaten eingeben unter „Einstellungen“ oder man geht den Weg wie unter Schritt 3 beschrieben ist.
Wechselt man jetzt wieder in die Garmin Connect App und synchronisiert die Uhr, müsste die App installiert sein.

Schritt 3:
Nun müssen noch die Zugangsdaten in der App angegeben werden.
In der Übersicht „Mein Tag“ oben auf die Uhr drücken.
In der folgenden Übersicht nun „Aktivitäten, Apps und mehr“ auswählen. Nun „Aktivitäten und Apps“ und ihr seht alle installierten Apps. Sucht nun die Dexcom App und öffnet dies. Dann auf „Einstellungen“
Hier gebt ihr die Zugangsdaten von Dexcom ein. Also den Benutzernamen und das Passwort.
Zusätzlich könnt ihr noch einen Alarm einstellen und die Maßeinheit (mg/dL oder mmol/l)
Danach speichern und die Uhr einmal synchronisieren.

Schritt 4:
Nehmt jetzt die Garmin Uhr und drückt die „Menü“-Taste etwas länger um in die Einstellungen zu kommen. Unter „Displaydesign“ sollte jetzt ein Watchface vorhanden sein mit der Dexcom App.
Hier seht ihr dann ab jetzt den aktuellen BZ Wert, die Zeit die vergangen ist sein dem letzten Datenupdate, einen Trendpfeil, die aktuelle Uhrzeit und das Datum.
Sollte die Uhr nicht mit dem Handy verbunden sein weil es außer Reichweite ist, steht dort auch „Disconnect“

Glückwunsch, nun habt ihr auf eurer Garmin Uhr immer euren Blutzuckerspiegel im Blick 🙂

Was jetzt noch fehlt ist die Anzeige des Blutzucker bei einer Sportaktivität.
Dazu braucht man ein Datenfeld das man in die verschiedenen Aktivitäten Apps einblenden kann.
Schritt 1 können wir überspringen, sollte schon vorhanden sein.

Schritt 2 mache wir genauso wie schon beschrieben, geben jedoch nur „Dexcom“ in die Suche ein.
Jetzt wählen wir „Dexcom Data Field“ aus und installieren dies wie gehabt.

In der Übersicht „Mein Tag“ nun wieder oben auf die Uhr drücken.
Danach „Aktivitäten, Apps und mehr“ und danach dann „Datenfelder“
Hier sollte jetzt das Dexcom data Fild zu finden sein. Dieses öffnet ihr dann und gebt auch dort die Zugangsdaten von Dexcom unter Einstellungen ein.
Das Ganze dann speichern und die Uhr einmal synchronisieren.
Nun kann man in jeder Aktivität „Laufen, Wandern, Radfahren etc.) ein Datenfeld einrichten und hat auch bei der Aufzeichnung eurer Aktivität stets den Blutzucker im Blick, inkl. Trendpfeil.

War doch alles gar nicht so schwer, oder?

Nun sollten auch in der Aufzeichnung der Aktivität in Garmin Connect die Blutzuckerwert einer Sportaktivität vorhanden sein.

Das nachfolgende Video zeigt auch noch einmal die wichtigsten Schritte, einfach so nachmachen und alles ist gut.

Ein Kommentar bei „Dexcom G6 mit einer Garmin Sportuhr verbinden – Schritt für Schritt Anleitung“

  1. […] **Hinweis** Da mich vermehrt Rückfragen zu Garmin Sportuhren und der Verbindung zu Dexcom erreichen, habe ich eine Anleitung geschrieben und das System genauer erklärt. Hier zu finden: http://sugarrunner.com/2021/08/22/dexcom-g6-mit-einer-garmin-sportuhr-verbinden-schritt-fuer-schritt… […]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.